Mo, 17.08. 17:30 Uhr

Der Verlorene

Nachdem nicht nur das Caligari, sondern auch alle anderen deutschen Kinos lange geschlossen waren, wollen wir in den kommenden Wochen eine langjährige Tradition unseres Filmprogramms wieder aufgreifen und einige Schätze daraus endlich wieder auf die Leinwand bringen. Zum Auftakt Peter Lorres grandioses Regiedebüt: In einem Flüchtlingslager treffen sich nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs zwei gute Bekannte. Der eine nennt sich Dr. Neumeister, der andere Nowak. Aber beide Namen sind falsch, früher einmal hießen sie Dr. Rothe und Hösch. Und früher einmal war Dr. Rothe ein berühmter Arzt, der an „kriegswichtigen Forschungen“ arbeitete. Hösch war nicht nur sein Mitarbeiter, sondern auch sein Überwacher – ein Agent des Sicherheitsdienstes ... 

Merken Tickets