Mo, 31.08. 20:00 Uhr

Die Frau, nach der man sich sehnt

Henri Leblanc, Nachkomme eines bankrotten Industriellenclans, soll eine reiche Erbin heiraten und so die familieneigene Fabrik retten. Auf der Hochzeitsreise begegnet Leblanc im Zug der mysteriösen Stascha. Die geheimnisvolle Schöne bittet ihn um Schutz vor ihrem Begleiter. In Cannes spitzt sich die Lage zu … 

Marlene Dietrichs späterer Rollentypus in den Filmen Josef von Sternbergs hat hier bereits einen Vorläufer. 

Nach dem Roman von Max Brod.

Merken Tickets